Hobbies?
Lesen, Theater, Oper, Kino, Tanzen, Joggen, Fasnacht (Trommeln),
Fotografieren und Filmen, Reisen
Was ich mag:
Geniessen – alles, was sinnlich ist: gutes Essen, guten Wein, Wellness,
Sauna, Berührungen, Musik, anregende Gespräche, neue Menschen
kennen lernen, politische Debatten, die Natur, Kinder
Was ich nicht mag:
Unzuverlässige Menschen, Schlange stehen
Mein größter Makel?
Ungeduld
Meine beste Tugend?
Offenheit und Ehrlichkeit
Mein Lieblingsessen:
die italienische und die asiatische Küche – und natürlich einfach Roeschti
und Bratwurst mit viel grünem Salat
Mein Lebensmotto:
Wenn du möchtest, dass dir die Menschen freundlich und mit Respekt begegnen,
dann behandle du sie ebenso.
Mein Traumberuf?
Als Knabe Pilot; Lehrer bin ich immer noch gerne. Alternative: Motorradmechaniker.
Meine drei Lesetipps?
„Kassandra“ (Christa Wolf), „Gut gegen Nordwind“ (Daniel Glattauer),
„Aus der schönen neuen Welt“ (Günter Wallraff)
Meine drei Musiktipps?
„Le Nozze di Figaro“ (Mozart), ein Konzert von Sina, Keith Jarrett
Meine drei Filmtipps?
„Giulias Verschwinden“ (Christoph Schaub), „C’era una volta il West“ (Sergio Leone),
„Amarcord“ (Fellini)
Mein eindrücklichstes Erlebnis?
Die Geburt meines Sohnes
Welche fünf Dinge nehme ich auf die einsame Insel mit?
Die Gesamtausgaben von Goethe und von Dürrenmatt, einen solarbetriebenen
Laptop mit Internetanschluss, ein Palette Cailler-Nussschokolade und
die Krimis von Hansjörg Schneider
Was möchte ich einmal im Leben tun?
Segelfliegen
Was würde ich als Erfinder erfinden wollen?
Einen Veloregenschutz, der einen wirklich von oben bis unten schützt
und keinen Widerstand bietet
Ich unternehme eine Zeitreise. Wohin und warum?
Ins Jahr 2100 – ich möchte gerne die Kinder meines Sohnes kennen lernen und wissen,
wie die Welt ohne Oel funktioniert und ob sie friedlicher und sozial gerechter ist als heute.
Meine Lieblingsgestalt in der Geschichte?
Alle die vielen einfachen Menschen, die in keinem Geschichtsbuch vorkommen,
aber sich für mehr Gerechtigkeit und Frieden eingesetzt haben
Welche natürliche Gabe möchte ich besitzen?
Ein verlässliches Personen- und Namensgedächtnis
Roland Lötscher
4125 Riehen
> mail